Schneider Weisse TAP5

Das von Herrn Schneider persönlich kreierte Etikett prangert wie bei den anderen Tap Kreationen der Brauerei auch auf „Meine Hopfenweisse“, abgefüllt in einer handelsüblichen 0,5 Liter Flasche. Weißer, groberporiger Schaum, etwa 2 Finger breit, thront auf der bernsteinfarbenen Flüssigkeit.
Ein Bouquet aus Gras, nassem Heu, gefolgt von Orange, Litschi und Holunder entströmt dem Glas. Eine frische Begrüßung die Lust auf mehr macht. Die olfaktorische Eindruck wird bestätigt. Blumige Hopfennoten stehen im Vordergrund. Eine leichte Esthernote, die an reife Banane erinnern lässt und für viele Weizenbiere typisch ist, kommt wohl dosiert zum Vorschein.
Gepaart mit prickelnder Kohlensäure ein belebendes und erfrischendes Gefühl. Die Hopfenweisse klingt mit hefigen Noten und reifer Banane aus und bildet einen runden Abschluss. Eine tolle, fruchtige Weizenkreation.
Tasting von Philipp Inger

Bewertung

Aussehen 80%
Aroma 90%
Geschmack 75%
Mundgefühl 70%
Nachklang & Bittere 80%
Gestamteindruck 90%
Gesamt 82%
Bier.de Tasting: Schneider Weisse Meine Hopfenweisse TAP5