Apfelküchlein mit Zimtzucker

Bier und Zucker? Kein Problem! Und sogar für Jugendliche unter 16 geeignet – es kann alkoholfreies Bier verwendet werden.

Zutaten:

  • 140 g Mehl
  • 1/8 l alkoholfreies Bier
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 50 g Zucker
  • Zimt
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung:

Werbung

1. Das Mehl nach und nach mit 0,1 l Bier, den Eiern, Salz und Vanillezucker verquirlen, 15 Minuten quellen lassen. Zum Schluss den Rest Bier zugeben.

2. Die Äpfel waschen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in knapp 1 cm dicke Ringe schneiden. Zucker und Zimt mischen.

3. 1 Esslöffel Butterschmalz in der Pfanne zerlassen. Die Apfelringe in den Teig tauchen, ins heiße Fett legen und von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen, mit Zimtzucker bestreut zu Tisch geben.