Craftbeer ist Kult!

Quelle: Fotolia, Igor Klimov, "Two glass beer on wood background with copyspace", 46659361

Über Craft Beer wird viel diskutiert. Auf Craftbeer.der erfährt Du, wo Craftbeer herkommt, was es ist, was es nicht ist, wer es braut, welche Trends es gibt und natürlich, wo Du es bekommst.

Werbung


Ein Craftbeer definiert sich nicht über den Preis, sondern durch seine besondere Qualität. Die Größe der Brauanlage, des Betriebes oder sein Inhaber spielen dabei keine Rolle. Craftbeer endet dort, wo aus dem Handwerk eines Einzelnen wieder industrielle Produktion wird und wo Vielfalt und Qualität zugunsten Menge und Marge zurückgefahren werden.

Ähnliche Beiträge

Bier unter der Lupe

Der Bierextrakt Kohlenhydrate (Malzzucker/Maltose), Eiweißstoffe, Mineralstoffe, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Aromastoffe, Vitamine, etc., bilden die Zusammensetzung des Stammwürzegehalts der Malzwürze. Der Bierextrakt bedeutet den wirklichen Extrakt des…

Interview: Oliver Wesseloh

Oliver Wesseloh: Kreativbrauer, Brauerreiinhaber und amtierender Weltmeister der Biersommeliers. Du bist Kreativbrauer, Brauereiinhaber und amtierender Weltmeister der Biersommeliers. Also quasi Mister Beer. Wir freuen uns,…

Was ist Craftbeer?

Handwerkliches Bier – ein Definitionsversuch Aktuell wird der Begriff Craftbeer oder die eingedeutschte Version Craftbier viel diskutiert. Genau genommen darüber, was Craftbeer eigentlich ist bzw.…