Quelle: Pixelio, by Freni, 8318
Quelle: Pixelio, by Freni, 8318

Wie schmeckt Craftbeer?

Wie wir in Definition schon geschildert haben, geht es bei Craftbeer nicht um das WO und WER, sondern das WIE. Wie ein Bier hergestellt wird, sagt etwas über seine Qualität und seine Einzigartigkeit aus. Es sagt uns jedoch über den Geschmack nur etwas sehr allgemeines, nämlich „besonders“.

Ein Craftbeer kann ein hopfenbetontes IPA sein, ein kräftiger Barleywine, ein säurebetrontes Bier, ein fassgereiftes Bier, ein Klosterbier, ein feinprickelndes, sektartiges Spezialbier, oder ein Whisky Beer mit torfigen Rauchnoten.

Nach nie gehört? Aber Kölsch, Pils, Weizen oder Helles kennst Du sicher! Es gibt weltweit mehr als 100 verschiedene Bierstile von denen der „normale“ Verbraucher in der Regel nur eine Handvoll kennt. Der Geschmack von Craftbeer ist also so Vielfältig wie dieser Bierstile!

zum Craftbeer Onlineshop

Ähnliche Artikel

Quelle: Fotolia, BlueSkyImages, "Tasting a good beer. Portrait of thoughtful men drinking beer", 54264783

Quelle: Fotolia, asmakar, "Brewer", 49679746