Selber Bier brauen

In diesem Kapitel: Allgemeines und Wissenswertes Warum eigentlich Hausbrauen? Die benötigten Zutaten Die Gerätschaften Der Brauvorgang Wollten Sie nicht schon immer mal Ihr Bier selber brauen –…

Brauen vor langer Zeit

In diesem Kapitel:

  • Allgemeines und Wissenswertes
  • Warum eigentlich Hausbrauen?
  • Die benötigten Zutaten
  • Die Gerätschaften
  • Der Brauvorgang

Wollten Sie nicht schon immer mal Ihr Bier selber brauen – oder zumindest wissen, dass Sie es könnten, wenn Sie es wollten? Dieses Kapitel zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Küche in eine moderne Braustätte umwandeln und welche Zutaten Sie benötigen. Hier wird das herkömmliche Brauverfahren beschrieben, wie es seit Jahrhunderten praktiziert wird. Eine einfachere Methode finden Sie in Kapitel 12.

Brauen vor langer Zeit
Quelle: Deutscher Brauer-Bund e.V (www.brauer-bund.de)

Ähnliche Einträge

Quelle: Deutscher Brauer-Bund e.V (www.brauer-bund.de)

Was ist Extraktbrauen?

Was ist Extraktbrauen? Extraktbrauen ist eine andere Art des »Brauens«. Statt der normalen Zutaten kauft man in diesem Fall im Fachhandel eine Dose mit Malzsirup und etwas Trockenhefe. Der… [ Weiterlesen ]

Gerstenähren

Beste Gerste

Gerste? Das war doch gar nicht in der Liste! Nein, keine Bange, wir pfuschen nicht. Malz, welches zum Bierbrauen verwendet wird, ist in den meisten Fällen Gerstenmalz, wird also aus Gerste… [ Weiterlesen ]

Hopfen

Ein Tropfen Hopfen

Hopfen verleiht dem Bier nicht nur seinen unvergleichbaren, herb aromatischen Geschmack, sondern sorgt zudem auf natürliche Weise für die Haltbarkeit und Schaumstabilität des Bieres. Der Fachmann… [ Weiterlesen ]

Wasser

Wasser

Wenn man sich vor Augen hält, dass Wasser rund 92 % des Bieres ausmacht, kann man sich leicht den Einfluss der Wasserqualität für das Endprodukt Bier ausmalen. Nicht umsonst werben Brauereien… [ Weiterlesen ]

Bier, Hopfen und Gerste

Die Zutaten zum Bierbrauen – Malz, Hefe, Wasser & Hopfen

Die benötigten Zutaten Die zu verwendenden Zutaten werden nur kurz erklärt. Zum einen werden die Zutaten an anderer Stelle dieses Buches genauer erläutert, zum anderen wird davon ausgegangen,… [ Weiterlesen ]