Bier braucht Kälte
Quelle: Fotolia LLC (http://de.fotolia.com)

Es gibt keine Regel, die besagt, dass Bier kalt gelagert werden sollte. Jedoch ist es so, dass sich – wie bei jedem Lebensmittel – die Haltbarkeit verlängert, und sich der Geschmack erhält, wenn es kalt gelagert wird. Genauso wichtig wie die Lagertemperatur ist auch der Lagerort. Bier ist lichtempfindlich und sollte somit an einem dunklen Ort gelagert werden. Sie sollten also keine Bierkästen im Hochsommer auf dem Balkon lagern, ihr Keller hingegen ist ein idealer Aufbewahrungsort.

Ähnliche Artikel

Bier unter der Lupe

Proben