Ur-Krostitzer Pilsner

Dieter Kann | Biersommelier | 5. 7. 2014

Das Bier leuchtet in goldgelb und der feinporige Schaum bietet eine tolle Farbe.
Das Aroma enthält eine feine Hopfennote, sehr bierig im Antrunk bei wenig Süße und deutlicher Bittere.
Feinperlig auf der Zunge und leicht cremig am Gaumen.
Der lange Hopfennachklang hinterlässt diesen angenehm langen Genuss.
Ein typisches Pils, fast schon böhmisch - Ob es an der geografischen Nähe zur tschechischen Grenze liegt?

Bewertung

Aussehen 10 / 10 Aroma 15 / 20 Geschmack 24 / 30 Mundgefühl 7 / 10 Nachklang & Bittere 8 / 10 Gesamteindruck 15 / 20

Punkte

79 / 100