Beer Here Angry Hops

Philipp Inger | Bierexperte | 31. 12. 2015

Die handelsübliche 0,33 Liter Flasche ziert ein in comicart gestaltetes Etikett, welches gleich zeigt, wohin die Reise geht. Hopfen pur bei 8% Alkohol. 100 Bittereinheiten verspricht das in dänischer Sprache gehaltene Etikett.
Trüb und bernsteinfarben im Glas thront eine weiße, etwa ein Finger breite Schaumkrone auf dem Bier.
Ein fruchtiges Aroma nach reifer Melone steigt in die Nase gefolgt von Rosine, Kandis und Biskuit. Süßliche Aromen dominieren.
Feinperlig und prickelnd mit einer malzigen Süße gibt sich das Bier auf der Zunge und am Gaumen.
Die Hopfenbittere wird zur Mitte hin deutlich spürbar, begleitet von pfeffrigen Noten und Muskat. Sehr spannend und anregend.
Mit ordentlicher Adstringenz verabschiedet sich das Bier, die 100 IBU lassen sich erahnen. Aber auch die Würzigkeit ist immer noch spürbar.
Spannende, anregende Hopfenintensivkur als Double IPA aus Dänemark.

Bewertung

Aussehen 7 / 10 Aroma 17 / 20 Geschmack 24 / 30 Mundgefühl 7 / 10 Nachklang & Bittere 7 / 10 Gesamteindruck 15 / 20

Punkte

77 / 100