Augustiner Weißbier

Dieter Kann | Biersommelier | 15. 8. 2014

Ein naturtrübes helles oranges Bier mit feinem weißem Schaum.
Das Aroma ist hopfenbetont, fruchtig mit leichtem Duft nach Banane und Orange.
Im Geschmack sind Süße und Säure im Einklang. Zuerst süß, aber dann aber wenig Bittere.
Bei hohem CO2-Gehalt prickelt es weich und cremig auf Zunge und am Gaumen. Man spürt eine leichte Bitternote, die aber wenig hopfenaromatisch ist.
Der Nachgeschmack ist sehr teigig. Selbst für ein hefebetontes Weizen ist das des Guten doch zuviel.
Alles in allem: riecht gut, aber dann deutlich zuviel Hefe.

Bewertung

Aussehen 8 / 10 Aroma 14 / 20 Geschmack 12 / 30 Mundgefühl 7 / 10 Nachklang & Bittere 5 / 10 Gesamteindruck 10 / 20

Punkte

56 / 100